Marketing & Vertrieb
Marketing & Vertrieb / Kursdetails

E-Commerce-Manager:in (IHK) 2023 - 60% Online


Beginn Fr., 03.03.2023
Ende April 2023
Kursort IHK-Akademie im Goethe-Institut Freiburg (Präsenz und Online)
Zielgruppe Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und IT aus kleinen und mittelständischen Unternehmen mit dem Schwerpunkt Handel sowie Hersteller, Existenzgründer, Dienstleister, Agenturen und Verantwortliche für Online-Auftritte ihres jeweiligen Unternehmens.
Lernziel Der Online-Handel boomt - eine stetig zunehmende Zahl an Internet-Nutzern verdeutlicht seine Attraktivität als eine bedeutende Einnahmequelle für Unternehmen.
Für den sicheren, effizienten und nachhaltig erfolgreichen Weg ins Online-Geschäft ist eine ganze Reihe von Aspekten zu beachten.
Der IHK-Zertifikatslehrgang umfasst neben den Themen wie Auswahl eines Online-Shops und rechtlichen Pflichten auch die Zahlungsabwicklung, das Retourenmanagement sowie den Verkauf ins Ausland.

Die Teilnehmer:innen werden für Chancen und Möglichkeiten im Internet im Zusammenhang mit E-Commerce sensibilisiert. Sie kennen die gängigen Geschäftsmodelle und können mit diesem Wissen ihr Unternehmen dabei unterstützen, zusätzliche Vertriebswege zu finden. Darüber hinaus lernen sie die wesentlichen Teilbereiche des E-Commerce kennen und anwenden sowie diese mit bestehenden Vertriebswegen zu verzahnen.
Unterschiedliche Marketingtools (SEM, SEO, Affiliate, Social/Rich Media, E-Mail-Marketing) werden vorgestellt, um diese praktisch einrichten und anwenden zu können.
Ziel ist es, dass die Teilnehmer:innen in der Lage sind, eine individuelle E-Commerce-Strategie für ihr Unternehmen zu entwickeln und umzusetzen.
Inhalt Grundlagen E-Commerce - Akteure und Rahmenbedingungen (10 UE)
- Einführung, begriffliche Orientierung, Beispiele
- Rahmenbedingungen, Geschäftsmodelle, betriebswirtschaftliche Grundlagen
- Akteure bzw. "Enabler" des E-Commerce
- Online-Vertriebskanäle
- Recht: Einführung, Abmahnungen

Online-Shop - Anforderungen und Ausgestaltungen (30 UE)
- Entscheidungskriterien
- Anbieter, Funktionalitäten, Ausgestaltung
- Gütesiegel/Zertifizierung
- Zahlungssysteme
- Inkasso und Forderungsmanagement
- Recht: Impressum, Warenangebot und Bestellvorgang,
Widerrufsrecht, AGB, internationaler B2C-Online-Handel

Online-Marketing - Suchmaschinen und soziale Medien (25 UE)
- Suchmaschinen-Marketing und -Optimierung
- Social-Media-Grundlagen
- Regionales Internetmarketing
- Rich-Media-Grundlagen
- E-Mail-Marketing/Newsletter
- Multi-Channel-Marketing
- Affiliate-Marketing
- Recht: Preissuchmaschinen, Datenschutz

Web-Controlling - Optimierungswege für den Online-Handel (10 UE)
- Grundlagen Web-Controlling
- Kampagnenmanagement
- Salesfunnel-Analysen, Targeting
- Datenanalyse, -interpretation, -export
- Qualitative Verfahren, Testing-Verfahren
- Recht: Webtracking-Tools, Personenbeziehbarkeit von IP-Adressen

Logistik/Fulfillment - Effiziente Warenwirtschaft und Retouren (15 UE)
- Kommunikation
- Paketgestaltung
- Nachbetreuung
- Kundenbindung CRM
- Konfliktmanagement/Beschwerdemanagement
- Warenwirtschaftssysteme (WWS)/Fulfillment-Software/Schnittstellen - Logistik, Retourenmanagement
- Rechtliche Aspekte von Logistik/Fulfillment

Projektarbeit (10 UE)

Die Teilnehmer/-innen erhalten nach erfolgreich abgelegter Projektarbeit das IHK-Zertifikat "E-Commerce-Manager/-
in (IHK)".
Unterricht Di/Do: 18:00 - 21:15 Uhr (4 UE) online

Vollzeittage:
Freitag, 03.03.2023, 09:00-16:30 (8 UE) Präsenz
Samstag, 04.03.2023, 09:00-16:30 (8 UE) Präsenz
Freitag, 17.03.2023, 09:00-16:30 (8 UE) online
Samstag, 18.03.2023, 09:00-16:30 (8 UE) online
Freitag, 31.03.2023, 09:00-16:30 (8 UE) online
Samstag, 01.04.2023, 09:00-16:30 (8 UE) online
Freitag, 21.04.2023, 09:00-16:30 (8 UE) Präsenz
Samstag, 22.04.2023, 09:00-16:30 (8 UE) Präsenz
Freitag, 28.04.2023, 09:00-16:30 (8 UE) Präsenz

Der Lehrgang umfasst 100 Unterrichtseinheiten (UE).
Rund 60% des Lehrgangs werden online abgebildet.
Die Termine dienstags und donnerstags sowie einige Vollzeittage werden virtuell über MS Teams durchgeführt.
Kosten 1950,00 €
Kostendetails inklusive Lehrgangsunterlagen

Gemäß § 4 Nr. 22a) UStG umsatzsteuerfrei
Gesamtrechnung zahlbar nach Erhalt der Rechnung

Dieser Fachkurs kann mit 25% oder 50% durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert werden.

TN ab 55 Jahre - 50 % Förderung
TN bis 54 Jahre - 25 % Förderung
TN ohne Berufsabschluss - 50 % Förderung

Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Förderung.
Dauer 2 Monate
Kursnummer 23AE18



IHK-Akademie Südlicher Oberrhein

Schnewlinstr. 11 - 13 · 79098 Freiburg
+49 761 2026-0
+49 781 9203-4590
info@freiburg.ihk.de

Standort Offenburg

Am Unteren Mühlbach 34 · 77652 Offenburg
+49 781 9203-0
+49 781 9203-4590
info@freiburg.ihk.de