Technik
Technik / Kursdetails

Industriemeister:in Elektrotechnik (OG)


Beginn Mo., 05.06.2023
Ende April 2025
Kursort IHK-Akademie Offenburg
Zielgruppe Facharbeiter:innen aus der Elektrotechnik, die Führungsaufgaben übernehmen wollen.
Lernziel In der berufsbegleitenden Weiterbildung „Industriemeister:in Elektrotechnik“ werden die Inhalte für die Prüfung zum:zur Industriemeister:in IHK Fachrichtung Elektrotechnik vermittelt. Nach der Weiterbildung sollen Teilnehmende in der Lage sein, Projekte zu leiten, Teams zu führen sowie Managementfunktionen oder Führungspositionen wahrzunehmen.
Inhalt
23AA40T Einstufungstest

Der kostenfreie Einstufungstest findet am Montag, 6. Februar 2023 in der IHK-Akademie in Offenburg statt.
Abhängig von dem dort erzielten Ergebnis, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einem NTG-Vorbereitungslehrgang.

Bitte melden Sie sich per Mail zu dem Einstufungstest an.
Anmeldung Einstufungstest

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorbereitungslehrgang - Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen (80UE)

Teilnehmenden, deren Schulzeit schon etwas länger zurückliegt oder die sich in Mathematik und
Physik unsicher fühlen, wird dieser Lehrgang dringend empfohlen, da in den nachfolgenden
Weiterbildungslehrgängen Mathe/Physik-Grundkenntnisse vorausgesetzt werden.
Auf die in diesem Lehrgang vermittelten Grundlagen kann in den weiterführenden Lehrgängen nicht mehr eingegangen werden.

Diese Lehrgänge sind kostenpflichtig und können bei Interesse separat über unsere Website gebucht werden.
Siekönnen wahlweise folgende Lehrgänge buchen:
23AA4005 / Start März 2023
22AA4007 / Start Dezember 2022


- Grundlagen verschiedener Rechenarten
- Trigonometrie / Winkelfunktionen / Geometrie
- Umstellung physikalischer Formeln / Rechnen mit Maßeinheiten
- Mechanik und Hydraulik
- Auszüge aus Chemie und Statistik
- Elektrotechnische Grundlagen
- Arbeiten mit der Formelsammlung
- Umgang mit dem Taschenrechner

Dieser Lehrgang ist optional und muss separat gebucht werden.
Die Vorbereitungslehrgänge finden Sie hier:
NTG-Vorbereitungslehrgang

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Inhalte Industriemeister:in Elektro

Basierend auf den Inhalten der Industriemeister:in- Prüfung umfasst die berufsbegleitende Weiterbildung „Industriemeister:in Elektrotechnik“ ca. 900 UE, in denen betriebswirtschaftliche und rechtliche Themen vermittelt werden.

Zu den fachrichtungsübergreifenden Basisqualifikationen (BQ) zählen die Themen
• rechtsbewusstes Handeln,
• betriebswirtschaftliches Handeln,
• Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung,
• Zusammenarbeit im Betrieb
• naturwissenschaftliche und technische Gesetzmäßigkeiten.

Die handlungsspezifischen Qualifikationen (HQ) umfassen die Themen
• Infrastruktursysteme und Betriebstechnik
• Grundlagen der Automatisierungs- und Informationstechnik
• Betriebliches Kostenwesen
• Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme,
• Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz,
• Personalführung und -entwicklung
• Qualitätsmanagement

*Die Themenblöcke „Infrastruktursysteme und Betriebstechnik“ und „Grundlagen der Automatisierungs- und Informationstechnik“ werden am Standort Emmendingen unterrichtet.
Diese spezifischen Technikthemen werden voraussichtlich im Zeitraum Sep. 24 - Feb. 25 stattfinden.
Voraussetzungen
Online-Unterricht

Einige Unterrichtseinheiten sind online geplant. Daher sind ein stabiler Internetzugang und ein Computer oder Tablet mit aktueller Betriebssoftware (mindestens Windows 10 oder Mac OS 10.12) und Webcam notwendig. Ein Headset zur besseren Kommunikation wird empfohlen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für eine erfolgreiche Teilnahme sind Grundlagen in Mathematik, Chemie und Physik erforderlich. Die IHK bietet dazu einen kostenlosen Einstufungstest an. Anmeldungen nimmt Annalena Schlecht Anmeldung Einstufungstest entgegen.

Der separat buchbare, kostenpflichtige Vorbereitungslehrgang „Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen (IHK)“ mit 80 Unterrichtseinheiten vermittelt das geforderte Wissen für den gewählten Kurs.

Die Teilnahme an der zweiteiligen IHK-Prüfung ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Für die Teilnahme am Prüfungsteil „Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen (BQ)“ muss eines der folgenden Kriterien erfüllt sein:
1) ein erfolgreicher Abschluss eines Elektro-Ausbildungsberufs oder
2) ein erfolgreicher Abschluss eines anerkannten Ausbildungsberufs und mit anschließender, mindestens zweijähriger Berufspraxis oder
3) eine mindestens vierjährige einschlägige Berufspraxis

Für die Zulassung zur Teilprüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen (HQ)“ ist folgendes vorzuweisen:
• die abgelegte Prüfung „Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen (BQ)“,
• zusätzliche Berufspraxis zu den oben genannten Voraussetzungen (1 und 2) von mindestens einem Jahr oder
• mindestens zwei weitere Jahre Berufspraxis zu Punkt 3 sowie
• eine erfolgreiche Ausbildereignungsprüfung.


Der Ausbildereignungsschein kann entweder vor der berufsbegleitenden Weiterbildung oder in der vorgesehenen unterrichtsfreien Zeit mittels eines kostenpflichtigen Lehrgangs erworben werden. Die Buchung des Lehrgangs ist unter Angabe der Lehrgangsnummer 23AB08 hier möglich: Anmeldung AEVO

Im Vorfeld empfehlen wir Ihnen die
Voranfrage zur Überprüfung der Zulassungsvorrausetzungen bei der IHK Südlicher Oberrhein.
Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen


Durch besondere Rechtsverordnung anerkannter Abschluss "Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Elektrotechnik".

Die vollständige Prüfungsordnung finden Sie auf der Website der IHK.
IHK-Südlicher Oberrhein


Vorgesehene Prüfungstermine sind

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen
02.05.2024
03.05.2024

Handlungsspezifische Qualifikationen
15.05.2025
16.05.2025
Unterricht Unterrichtszeiten:

Montag 17:45 Uhr - 21:00 Uhr
Mittwoch 17:45 Uhr - 21:00 Uhr
Samstag (ca. 2-3 pro Monat) 08:00 Uhr - 13:00 Uhr oder 16:00 Uhr
Vollzeittage 08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Bei Vollzeitunterricht können pro Jahr bis zu 5 Tage Bildungszeit beantragt werden.
Infos dazu unter
Kosten 5790,00 €
Kostendetails (Gemäß § 4 Nr. 22a) UStG umsatzsteuerfrei)

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung
- Bezahlung des Gesamtbetrags zu Lehrgangsbeginn,
- Jahresraten / Jahresrechnung,
- monatliche Ratenzahlung

zzgl. ca. 590 € Lehrgangsunterlagen
zzgl. Prüfungsgebühren

Die IHK Südlicher Oberrhein erhebt eine Prüfungsgebühr. Informationen unter
IHK Südlicher Oberrhein


Aufstiegs-Bafög kann beantragt werden. Informationen hierzu unter:
Aufstiegs-Bafög
Dauer 23 Monate
Kursnummer 23AA4002



Ergänzende Angebote

IHK-Akademie Südlicher Oberrhein

Schnewlinstr. 11 - 13 · 79098 Freiburg
+49 761 2026-0
+49 781 9203-4590
info@freiburg.ihk.de

Standort Offenburg

Am Unteren Mühlbach 34 · 77652 Offenburg
+49 781 9203-0
+49 781 9203-4590
info@freiburg.ihk.de