Vernetzte Industrie & Innovation

Data Analyst (IHK) Online Zertifikatslehrgang


Beginn Mo., 06.02.2023
Ende Mai 2023
Kursort Online
Zielgruppe Der Lehrgang richtet sich an Fachkräfte aller Branchen, die über ein Grundverständnis von Daten und Datenverarbeitung verfügen. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich, erste Erfahrungen im Umgang mit Daten z. B. in Tabellenkalkulationsprogrammen wie MS-Excel sollten jedoch vorhanden sein.
Lernziel Der Data Analyst (IHK) kann:

- das Potenzial der Datennutzung zur Optimierung
von Arbeits- und Geschäftsprozessen praxisorientiert
analysieren

- datengestützte Entscheidungen z. B. in Produktion,
Marketing oder Logistik fördern

- zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
beitragen

- unternehmensspezifische Datenprojekte
konzipieren und umsetzen

- seine beruflichen Perspektiven innovativ
verbessern
Inhalt Daten sind die Basis der Digitalisierung. In nahezu
allen Branchen sind Fachleute gefragt, die dieses
Kapital heben und gezielt nutzen können, um
Arbeits- sowie Geschäftsprozesse effizienter und
innovativer zu gestalten und die Wertschöpfung
weiterzuentwickeln.

Der Lehrgang beinhaltet eine Online-Auftaktveranstaltung, fünf Trainingsmodule und ein Abschlusstest
mit insgesamt 53 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training und
ca. 17 Lehrgangsstunden als modulbegleitetes Selbstlernstudium.

Modul 1: Grundlagen der Data Analytics - der ETL-Prozess

Modul 2: Visuelle Analyse und Reporting - BI-Tools

Modul 3: Data Analytics für Fortgeschrittene - Datenbanken, Machine Learning, Workflow Control

Modul 4: (Eigene) Datenprojekte - bewerten, planen, umsetzen

Modul 5: Praxistraining

Abschlusspräsentaion und Lehrgangsabschluss (online)


Informationen zum Datenschutz: Der Live-Online-Zertifikatslehrgang wird über die DIHK-Bildungs-GmbH durchgeführt. Entsprechend der Auflagen der geltenden Datenschutzbestimmungen speichert und verarbeitet die IHK-Akademie die zur Anmeldung erforderlichen personenbezogenen Daten und gibt diese ausschließlich zur ordnungsgemäßen Durchführung der Online-Weiterbildung an Dienstleister der IHK-Organisation weiter.
Voraussetzungen Technische Voraussetzungen: Die Teilnehmer müssen KEINE Software installieren, sie gelangen einfach per Link in den Virtuellen Klassenraum. Sie benötigen: PC ab Windows 7, Apple Mac ab OS X 10.8,
jeweils mit Soundkarte/Soundausgabe und Anschluss für ein Headset // Kopfhörer mit Mikrofon (Headset), Webcam // Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps Downstream und mind. 0,2 Mbps im Upstream (in Ihrem Router oder unter Einstellungen/Netzwerkgeschwindigkeit abrufbar) // Aktuelle Version eines HTML5-Browsers (z. B. Chrome, Firefox)

Um die digitale Lernunterlagen "IHK Lernen mobil" nutzen zu können, ist ein Download notwendig. "IHK Lernen mobil" ist kostenlos und für alle gängigen Plattformen erhältlich. Der Lehrgang erhält darüber hinaus Übungen, die mit einer Analystic-Plattform und einem BI-Tool durchgeführt werden. Für die Nutzung beider Anwendungen ist ein Download (kostenfrei) notwendig. Für das BI-Tool wird eine Microsoft Umgebung empfohlen.

Per Link gelangen Sie in den virtuellen Klassenraum.
Unterricht 06.02.2023: 11:00 - 12:00 Uhr - Technik Check

08.02.2023: 18:00 - 21:00 Uhr - Auftaktveranstaltung

15.02.2023 + 22.02.2023 + 01.03.2023: 18:00 - 21:00 Uhr: Modul 1

08.03.2023 + 15.03.2023: 18:00 - 21:00 Uhr: Modul 2

22.03.2023/ 29.03.2023/ 05.04.2023/ 12.04.2023: 18:00 - 21:00 Uhr: Modul 3

19.04.2023/ 26.04.2023/ 03.05.2023: 18:00 - 21:00 Uhr: Modul 4

10.05.2023: 18:00 - 21:00 Uhr: Modul 5

17.05.2023: 09:00 - 18:00 Uhr: Abschlusspräsentation und Lehrgangsabschluss (online)

(Terminänderungen vorbehalten)
Kosten 2090,00 €
Kostendetails Gemäß § 4 Nr. 22a) UStG umsatzsteuerfrei
Gesamtrechnung zahlbar nach Erhalt der Rechnung
Dauer 3 Monate
Kursnummer 23GC03



IHK-Akademie Südlicher Oberrhein

Schnewlinstr. 11 - 13 · 79098 Freiburg
+49 761 2026-0
+49 781 9203-4590
info@freiburg.ihk.de

Standort Offenburg

Am Unteren Mühlbach 34 · 77652 Offenburg
+49 781 9203-0
+49 781 9203-4590
info@freiburg.ihk.de